Kaffee & Konsens

Kaffee & Konsens

"bin ich queer genug"?

Über diesen Podcast

In Staffel 2 treffen sich Paul und Mino treffen auf Kaffee und Konsens – ein Podcast über Sexualität, Perspektiven, LGBTQIA+ und Sichtbarkeit.
Was machen Privilegien mit unserer Sexualität? Inwiefern haben Körperformen, Masturbation, queere Community uvm. Einfluss auf unsere (sexuellen) Biografien?
Die beiden Sexualpädagoginnen Sonja Spang und Debora Vogt teilen Gedanken und Erfahrungen miteinander und laden Gäst:innen zum Plausch über Safer Spaces und Trash TV ein.
Im Fokus: Die Lust auf Austausch und besonders auf Perspektiven, die ihnen bisweilen vielleicht gar nicht bewusst sind.
Erfrischend, aktivistisch.

Dieser Podcast wird produziert von

Sonja Spang, Paul Ninus Naujoks und Debora Vogt

Abonnieren